Die Vergabe des "Ohne GenTechnik"-Siegels

Das Siegel "Ohne GenTechnik" ist eine warenzeichenrechtlich geschützte Wort-Bild-Marke, deren Inhaber die Bundesrepublik Deutschland ist, vertreten durch den Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft.

Das Ministerium hat den Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) exklusiv mit der Aufgabe der Vergabe und Verwaltung von Nutzungslizenzen betraut. Interessierte Unternehmen sind daher aufgefordert, sich ausschließlich an den Verband zu wenden.

NEUE SIEGELNUTZER / MITGLIEDER

Adolzfurter Mühle

Die Adolzfurter Mühle ist neue Siegelnutzerin und kann Futtermittel mit dem "VLOG geprüft" Siegel kennzeichnen.

Josef Jänker Landhandel GmbH

Die Josef Jänker Landhandel GmbH ist neue Siegelnutzerin und kann Futtermittel mit dem "VLOG geprüft" Siegel kennzeichnen.

Kisslegg Käsefreunde GmbH

Die Kisslegg Käsefreunde GmbH ist neue Siegelnutzerin und kann Käse mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Pinzgau Milch Produktions GmbH

Die Pinzgau Milch Produktions GmbH ist neue Siegelnutzerin und kann Milchprodukte mit dem "Ohne GenTechnik" Siegel kennzeichnen.

Neue "Ohne Gentechnik"-Zertifizierung bei Futtermittel

Der Standardgeber GMP+ und der Verband Lebensmittel ohne Gentechnik (VLOG) vereinbaren erstmals eine Zusammenarbeit bei der Kontrolle von gentechnikfreien Futtermitteln.

Produktdatenbank